Geboren 1940 in Köln

 

 

Studium der Architektur
an den Kölner Werkschulen
(Fachhochschule für
Kunst und Design) 

In Köln als Architekt tätig 

Aktive Beschäftigung mit den
Techniken der Aquarell- und
Ölmalerei über mehrere Jahre
In der „Akademie für
Bildende Kunst Vulkaneifel“
und in den Ateliers der „Künstlergilde Ulm“. 

Künstlerische Ausrichtung
zum surrealistischen Illusionismus
und dessen Grenzbereiche. 

Seit 2001 als freier Maler tätig. 

Mitglied im:

     BBK  Bonn,Rhein-Sieg  e.V.

     Kunstverein Wesseling e.V

     Künstlerkreis Vorgebirge e.V.

Regelmäßige Ausstellungen 

Werke sind überregional in
Privatbesitz, z.T. als Sammlung